Corona
Newsletter
Mitglieder
Corona Newsletter Mitglieder
Deutscher Hauswirtschaftsrat
Deutscher Hauswirtschaftsrat

Die Woche im Hauswirtschaftsrat 2021

20. bis 26. September 2021

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat gratuliert seinem Gründungsmitglied Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) zum 70. Jubiläum. Anlass war die Jahrestagung der dgh in Hannover.

Frau Boldajipour gratuliert der Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) zum zum 70. Jubiläum

Frau Boldajipour gratuliert der Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh)

In dieser Woche sind die Antworten der CDU/CSU und der FDP auf die Wahlprüfsteine angekommen.
PDF-Logo Christlich Demokratische Union Deutschlands/Christlich-Soziale Union
PDF-Logo Freie Demokratische Partei

Wahlbogen zur Bundestagswahl

Photo by Mika Baumeister on Unsplash

Die Sektion Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe hat eine PDF-Logo Kommentierung zu den Ergebnissen und zur Umsetzung der PeBeM – Rothgang-Studie (Entwicklung und Erprobung eines wissenschaftlich fundierten Verfahrens zur einheitlichen Bemessung des Personalbedarfs in Pflegeeinrichtungen nach qualitativen und quantitativen Maßstäben gemäß §113c SGB XI, Bremen 2020) erarbeitet. Darin wird unter anderem darauf hingewiesen, dass die Hauswirtschaft als wichtiger Leistungsträger in der Altenpflege in Projekte und Planungen zur Zukunftssicherung der Altenpflege immer mit einbezogen werden muss, so auch bei der Entwicklung wissenschaftlich fundierter Verfahren zur einheitlichen Bemessung des Personalbedarfs in Pflegeeinrichtungen.

13. bis 19. September 2021

In den Sektionen des Deutschen Hauswirtschaftsrates wurden nun die Wahlprüfsteine um Erläuterungen und Begründungen ergänzt. Sehr beeindruckend ist die Bandbreite und Bearbeitungstiefe der verschiedenen Themenbereiche. Sie sind die Grundlage für unsere weiteren Aktivitäten und Gespräche mit der Politik und unseren Kooperationspartnern nach der Bundestagswahl.
PDF-Logo Wahlprüfsteine und ihre Begründung

6. bis 12. September 2021

Von der SPD liegt inzwischen ebenfalls eine Antwort auf die Wahlprüfsteine vor.
PDF-Logo Sozialdemokratische Partei Deutschlands

30. August bis 5. September 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 31.08.2021 der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit der Sektion „Organisationsentwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 10.08.2021 der Sektion „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

16. bis 22. August 2021

Von zwei Parteien sind inzwischen Antworten auf die Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021 eingetroffen:
PDF-Logo Bündnis 90/Die Grünen
PDF-Logo DIE LINKE

26. Juli bis 1. August 2021

Zur Bundestagswahl im September hat der Deutsche Hauswirtschaftsrat sieben PDF-Logo Wahlprüfsteine formuliert, die an alle demokratischen Parteien übermittelt wurden. Die sieben Punkte thematisieren die wichtigsten Forderungen der Domäne Hauswirtschaft an die neue Bundesregierung. PDF-Logo Pressemitteilung.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 26.07.2021 der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit der Sektion „Organisationsentwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

19. bis 25. Juli 2021

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat und die Initiative Equal Care Day haben am 21. Juli 2021 beim Bundestag die Petition „Für eine saubere Verteilung von Sorgearbeit: Zuschüsse für haushaltsnahe Dienstleistungen“ mit zahlreichen Unterschriften eingereicht. Ziel ist es, die verschiedenen Gender Gaps zu schließen. Dazu wurde eine PDF-Logo Pressemitteilung veröffentlicht.

Gender Care und Pay Gap

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektions­sitzung vom 29.06.2021 der Sektion „Bildung“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

12. bis 18. Juli 2021

Die Sektion Haushaltsnahe Dienstleistungen hat ein Faktenpapier zusammengestellt, in dem weit verbreitete Irrtümer zu haushaltsnahen Dienstleistungen klarstellenden Fakten gegenübergestellt werden. Es geht unter anderem um die Themen Minijobs, Qualifizierung und Anforderungen der Dienstleistungsunternehmen.
PDF-Logo Faktenblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen

5. bis 11. Juli 2021

Mit zwei Themen war der Deutsche Hauswirtschaftsrat im Forum Verpflegung und Hauswirtschaft der Altenpflege Messe präsent.

Seit 20 Jahren ist die Hauswirtschaft mit einem eigenen Angebot auf der Altenpflegemesse präsent, der von unserem Mitglied Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft koordiniert wird.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

links: Heike Behrens - Pflegepolitische Sprecherin der SPD, rechts: Dr. Mareike Bröcheler - Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft e. V.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

links: Annette Heuser - Deutscher Hauswirtschaftsrat e. V.

Im politischen Austausch am 7. Juli zu Haushaltsnahen Dienstleistungen - Lösungen zur Alltagssicherung von Senior*innen im Rahmen des Forums Verpflegung und Hauswirtschaft der Altenpflegemesse 2021.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

links: Annemarie Fajardo - Deutschen Pflegerat, rechts: Monika Böttjer - Sprecherin Sektion „Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe“

Im fachlichen Austausch am 8. Juli zu Hauswirtschaft und Pflege: Grundlagen für die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Rahmen des Forums Verpflegung und Hauswirtschaft der Altenpflegemesse 2021.

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat begrüßt das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Bezahlung von Mindestlohn und Bereitschaftszeiten für 24-Stunden-Betreuungskräfte. Der Deutsche Hauswirtschaftsrat fordert die Beendigung solcher Beschäftigungsverhältnisse und Hilfe für betroffene Familien. Als Alternative fordert der DHWiR schon seit langem die Einführung von Gutscheinen für haushaltsnahe Dienstleistungen. Die Beschäftigten können dadurch einerseits angemessen entlohnt und aus der Schwarzarbeit herausgeholt werden, andererseits werden diese Dienste dadurch für viele Haushalte bezahlbar.
Zur PDF-Logo Pressemitteilung.

28. Juni bis 4. Juli 2021

Im internen Bereich steht das Protokolle der Sektionssitzung vom 14.06.2021 der Sektion „Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

21. bis 27. Juni 2021

Am 21. Juni hat die 9. Ratsversammlung des Deutschen Hauswirtschaftsrates hybrid stattgefunden. Neben den Formalien und der Entlastung des Vorstandes für das Jahr 2020 waren der zweite Deutsche Hauswirtschaftskongress im Mai 2022, die Veröffentlichung von Wahlprüfsteinen und die Planung eines gemeinsamen Tages für alle Sektionen die wichtigen Themen der Mitgliederversammlung. Außerdem stimmten die Mitglieder einer Änderung der Geschäftsordnung zu.

Neunte Ratsversammung Deutscher Hauswirtschaftsrat

7. bis 13. Juni 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 7.6.2021 der Sektion „Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe“ Unterarbeitsgruppe Kitas zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat zeigt in einem neuen PDF-Logo Flyer Möglichkeiten, wie Hauswirtschaft, Soziale Arbeit, Pflege und Erziehung sich für erfolgreiches Arbeiten ergänzen. Dieser Flyer wird bei der Sie verlassen die Internetseite Aktionswoche Take Care der Diakonie Deutschland unter dem Motto „Take Care geht nur mit Hauswirtschaft“ veröffentlicht, an der wir uns beteiligen. Hauswirtschaft ist systemrelevant und arbeitet professionell. Viele Kolleg*innen in den multiprofessionellen Teams der Sorgeberufe denken Hauswirtschaft zwar mit, aber sie muss auch sichtbar werden. Der Flyer kann gerne heruntergeladen und weitergenutzt werden.
Dazu wurde auch eine PDF-Logo Pressemitteilung veröffentlicht.

TakeCare Dienstleistungen

31. Mai bis 6. Juni 2021

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sitzung vom 19.5.2021 der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit der Sektion „Organisationsentwicklung“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

24. bis 30. Mai 2021

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat fordert die Gleichbehandlung der Professionen in der Altenpflege in Zusammenhang mit den Änderungsanträgen, die jetzt die Regierungskoalition zum Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) als Teil des SGB XI eingebracht hat PDF-Logo Pressemitteilung.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 17.5.2021 der Sektion „Hauswirtschaft in die Pflegeversicherung“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

17. bis 23. Mai 2021

Im internen Bereich stehen die Protokolle der Sektionssitzung vom 28.04.2021 der Sektion „Bildung“ und der Sektionssitzung vom 29.04.2021 der Sektion „Haushaltsnahe Dienstleistung“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

10. bis 16. Mai 2021

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat beteiligt sich an der Sie verlassen die Internetseite Aktionswoche Take Care der Diakonie Deutschland, die vom 7. bis 13. Juni 2021 stattfindet. Das Statement von Präsidentin Sigried Boldajipour lautet:

Unsere Gesellschaft ist mehr denn je auf die Sorge-Arbeit angewiesen. Die hauswirtschaftliche Betreuung und Versorgung ermöglicht allen Menschen gleichberechtigt gute Chancen zur Lebensgestaltung im Alltag. Die professionelle Hauswirtschaft ist in der Praxis als Partner der sozialen Berufe in multiprofessionellen Teams eingebunden, übernimmt Verantwortung und ermöglicht Lebensqualität.

19. bis 25. April 2021

Präsidentin Sigried Boldajipour hat am 20. April die Teilnehmer*innen der Bilanzveranstaltung des Kompetenzzentrums PQHD für den Deutschen Hauswirtschaftsrat begrüßt. Die Projektlaufzeit der vierten Förderphase des Sie verlassen die Internetseite Kompetenzzentrums „Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen“ (PQHD) geht dem Ende zu. In den zwei Jahren wurde mit den Kooperationspartner*innen – unter anderem dem DHWiR - an verschiedenen Bausteinen auf dem Weg zur professionellen und guten Arbeit im Privathaushalt gearbeitet. Bei der Veranstaltung wurden Ergebnisse und Erkenntnisse verschiedener Schwerpunkte vorgestellt und über Perspektiven diskutiert. Positive Signale gab es aus dem Bundesfamilienministerium, das flankierend zwei wissenschaftliche Studien, u. a. bei der OECD, in Auftrag gegeben hat. Daher ist die Bewilligung einer weiteren Förderphase wahrscheinlich.

Kompetenzzentrum Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen (PQHD)

12. bis 18. April 2021

Im internen Bereich stehen die Protokolle der Sektionssitzung vom 17.03.2021 der Sektion „Bildung“ und der Sektionssitzung vom 29.03.2021 der Sektion „Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

29. März bis 4. April 2021

Die Sektion „Bildung“ hat eine Liste mit Informationen über die Hauswirtschaft und die Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten veröffentlicht [weiterlesen].

22. bis 28. März 2021

Der Bundesverband haushaltsnaher Dienstleistungsunternehmen (BHDU) – Mitglied im Deutschen Hauswirtschaftsrat - hat eine Stellungnahme veröffentlicht, in der er fordert, dass gesetzliche Grundlagen geschaffen werden müssen, damit Hauswirtschaftsdienste gleichberechtigt neben Pflegediensten und Betreuungsdiensten stehen.
PDF-Logo Stellungnahme des Bundesverbandes haushaltsnaher Dienstleistungsunternehmen e. V. (BHDU) zur Verankerung der Hauswirtschaft als 3. Säule der Pflege innerhalb des § 71 SGB XI

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 18.3.2021 der Sektion „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

Wir begrüßen die Sie verlassen die Internetseite Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft Niedersachsen als neues Mitglied des Deutschen Hauswirtschaftsrates.

15. bis 21. März 2021

Am 21. März ist Welttag der Hauswirtschaft. Anlässlich des Aktionstages ruft der Deutsche Hauswirtschaftsrat gemeinsam mit der Initiative Equal Care Day noch einmal auf, die Online-Petition zur Umverteilung von Care- und Erwerbsarbeit zu unterstützen: Sie verlassen die Internetseite www.openpetition.de/!zuschuesse.
Weitere Information zur Petition: PDF-Logo Flyer und PDF-Logo Pressemitteilung.

Gender Care und Pay Gap

Unser Mitglied Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (dgh) e. V. hat in Kooperation mit der BAGSO zum Welthauswirtschaftstag 2021 ein Sie verlassen die Internetseite Positionspapier „Gutes Leben im Alter: Herausforderung und Chancen für die Hauswirtschaft im Quartier“ veröffentlicht.

Sie verlassen die Internetseite Hier finden Sie die Pressemitteilung zum deutschen Motto des Welthauswirtschaftstages 2021 der Deutschen Sektion der International Federation for Home Economics.

8. bis 14. März 2021

Die Klima-Allianz Deutschland hat ihre Forderungen zur Bundestagswahl 2021 veröffentlicht: Sie verlassen die Internetseite Klimaschutz gestalten – Wir haben noch eine Wahl! Geschäftsführerin Dr. Christiane Averbeck war eine der Hauptreferentinnen beim Hauswirtschaftskongress 2019.

Klimaschutz gestalten– Wir haben noch eine Wahl!

1. bis 7. März 2021

Equal Care DayDer Deutsche Hauswirtschaftsrat und die Initiative Equal Care Day rufen gemeinsam zur Unterzeichnung einer Petition auf: Wir fordern die Bundesregierung und den Bundestag auf, Zuschüsse für haushaltsnahe Dienstleistungen zeitnah einzuführen, um Familien und insbesondere Frauen bei der alltäglichen unbezahlten Sorgearbeit zu entlasten. Bitte unterzeichnen Sie hier: Sie verlassen die Internetseite www.openpetition.de/!zuschuesse
Weitere Information zur Petition: PDF-Logo Flyer und PDF-Logo Pressemitteilung.

22. bis 28. Februar 2021

Am 23. Februar ist das Interview mit Präsidentin Sigried Boldajipour, das bereits in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Health Care Management abgedruckt wurde, unter der Überschrift Sie verlassen die InternetseiteDie Hauswirtschaft positioniert sich“ als Topthema auf der Homepage und im Newsletter erschienen. Hintergrund ist die gemeinsame Veröffentlichung mit dem Deutschen Pflegerat PDF-LogoAnforderungen, Leistungen und Qualifikationen von Hauswirtschaft und Pflege“ im November 2020.

Wir begrüßen das Unternehmen Sie verlassen die Internetseite HWD - Konzepte fürs Leben als neues Mitglied des Deutschen Hauswirtschaftsrates.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 4.2.2021 der Sektion „Haushaltsnahe Dienstleistungen“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

25. bis 31. Januar 2021

Wir begrüßen die Sie verlassen die Internetseite Diakonie Kork als neues Mitglied des Deutschen Hauswirtschaftsrates.

18. bis 24. Januar 2021

Die Sektion "Haushaltsnahe Dienstleistungen" begrüßt das neue Online-Informationsportal Sie verlassen die Internetseite www.profi-hauswirtschaft.de für potentielle Neugründer*innen eines haushaltsbezogenen Dienstleistungsunternehmens. Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) – Bundesverband e. V. bietet das Beratungskonzept im Auftrag des Kompetenzzentrums Professionalisierung und Qualitätssicherung Haushaltsnaher Dienstleistungen (PQHD) an.

11. bis 17. Januar 2021

Der Deutsche Hauswirtschaft appelliert in einem Schreiben an Bundestagsabgeordnete der drei Ausschüsse „Arbeit und Soziales“, „Wirtschaft und Energie“ sowie „Familie, Senioren, Frauen und Jugend“ Zuschüsse für haushaltsnahe Dienstleistungen, insbesondere für erwerbstätige Eltern, Alleinerziehende und Haushalte mit Betreuungsbedarf einzuführen. Denn die Zuschüsse verbessern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, schaffen legale Arbeitsplätze und bekämpfen Schwarzarbeit.

Zum Referenzrahmen "Modulare (Teil)Qualifizierung für haushaltsnahe Dienstleistungen und Hauswirtschaft" des Kompetenzzentrums Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen (PQHD) an der Hochschule Fulda gibt es nun auch eine FAQ-Liste und einen Flyer. Alle Unterlagen sind auf der Homepage des PQHD zu finden: Sie verlassen die Internetseite PQHD: Aktuelles und Termine.

Im internen Bereich steht das Protokoll der Sektionssitzung vom 7.12.2020 der Sektion „Hauswirtschaftliche Dienstleistungsbetriebe“ zum Download zur Verfügung [weiterlesen].

27. Dezember 2020 bis 3. Januar 2021

Der Deutsche Hauswirtschaftsrat hat sich an Gesundheitsminister Spahn und an den Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses Rüddel mit der Bitte um Ergänzung der Corona-Impfverordnung bezüglich der „engen Kontaktperson“ gebeten: Auch Mitarbeitende von ambulanten Betreuungsdiensten und Mitarbeitende von Hauswirtschaftsdiensten sollten als enge Kontaktperson nach Sie verlassen die Internetseite § 3 Nummer 3 CoronaImpfV benannt werden können, wenn sie Personen mit höchster und hoher Priorität für eine Schutzimpfung in deren eigenem Haushalt betreuen und versorgen. Im PDF-Logo Brief stehen weitere Details.

Impfung in einen Oberarm

Bild Adobe Stock: sharryfoto


Seite 1 << Seite 2 >> Seite 3




Seite drucken Seite drucken | Impressum | Datenschutzerklärung |  Letzte Aktualisierung: 05.07.2022



Post­anschrift Vorstand
Charlotten­straße 16
10117 Berlin

Ge­schäfts­stelle
Beate Imhof-Gildein
E-Mail: b.imhof-gildein@haus­wirtschafts­rat.de
Telefon: 0160 - 93391732
vcf-Datei Elek­tronische Visiten­karte.
Sigried Bolda­jipour (Präsidentin)
E-Mail: s.boldajipour@haus­wirtschaftsrat.de

Annette Heuser (Vize­präsidentin)
E-Mail: a.heuser@haus­wirtschaftsrat.de

Ursula Schukraft (Vize­präsidentin)
E-Mail: u.schukraft@haus­wirtschaftsrat.de