Corona
Newsletter
Mitglieder
Corona Newsletter Mitglieder
Deutscher Hauswirtschaftsrat
Deutscher Hauswirtschaftsrat

Downloadbereich

In diesem Bereich wurden Veröffent­lichungen des Deutschen Haus­wirtschafts­rates zusammengestellt und nach Themen geordnet.

Haus­wirtschaft und Ausbildung / Qualifikation

Die Sektion „Bildung“ hat eine Liste mit Informationen über die Haus­wirtschaft und die Ausbildungs- und Qualifizierungs­möglichkeiten veröffentlicht.
PDF-Logo Informationen über die Haus­wirtschaft und über Ausbildungs- und Qualifizierungs­möglichkeiten.


Am 1. April 2020 wurde die neue Ausbildungs­verordnung Hauswirtschafter*in im Bundes­gesetzblatt veröffentlicht. Gleichzeitig wurde auch der Rahmenlehrplan für die Berufsschule zur Verfügung gestellt.
PDF-Logo Ausbildung mit Zukunft – Die modern­isierte Ausbild­ungs­verordnung Haus­wirtschafter*in ist da!


ReferenzrahmenDas Kompetenz­zentrum „Professiona­lisierung und Qualitäts­sicherung haushalts­naher Dienst­leistungen“ (PQHD) an der Hochschule Fulda hat einen Referenz­rahmen, der erstmals eine standardisierte Struktur­vorlage für modulare Angebote des Ausbildungs­berufes Haus­wirtschaft bietet, veröffentlicht. Mit der Ausrichtung auf das Instrument der Teil­qualifizierung eröffnet er neue arbeitsmarkt- und berufsbildungspolitische Chancen – für Bildungs­träger, Dienstleistungs­unternehmen und potenzielle Qualifizierungs­teilnehmende.
PDF-Logo Referenzrahmen Modulare (Teil)Qualifizierung für haushaltsnahe Dienst­leistungen und Haus­wirtschaft.

Hauswirtschaft und Pflege

Hauswirtschaft und PflegeDer Deutsche Haus­wirtschafts­rat und der Deutsche Pflegerat haben in Zusammen­arbeit einen Überblick zu Leistungen der Pflege und Haus­wirtschaft in unterschied­lichen Settings der stationären und ambulanten Versorgung entwickelt. Die acht Settings beziehen sich auf Krankenhaus, stationäre Pflege­einrichtungen mit unterschied­lichen Konzepten, die häusliche Haushalts- und Pflege­hilfe bis zu Privat­haushalten als Selbst­zahler.

Hintergrund ist ein Auftrag aus der Konzertierten Aktion Pflege (KAP), die Berufs­gruppe der Haus­wirtschaft zu stärken und gleichzeitig Entlastungs­potenziale für die Berufs­gruppe der professionell Pflegenden zu identifizieren.
Anfordungen, Leisterungen und Qualifikationen von Haus­wirtschaft und Pflege in unterschied­lichen Settings. Eine gemeinsame Arbeit des Deutschen Pflege­rates e. V. und des Deutschen Haus­wirtschafts­rates e. V.
PDF-Logo Broschüre (471 kB)
PDF-Logo Poster (3,79 MB)


Reform der Pflegeversicherung: Deutscher Hauswirtschaftsrat fordert Verankerung der HauswirtschaftDer Deutsche Haus­wirtschafts­rat hat eine Expertise für die Reform der Pflege­versicherung mit sechs Forderungen formuliert.
PDF-Logo Reform der Pflege­versicherung: Deutscher Haus­wirtschafts­rat fordert Verankerung der Haus­wirtschaft.
PDF-Logo Reform der sozialen Pflege­versicherung, SGB XI Expertise des Deutschen Haus­wirtschaftsrats - Begründung und Erläuterungen.


Arbeitspapier Rothgang StudieDie Sektion Haus­wirtschaft­liche Dienst­leistungsbetriebe hat ein Arbeits­papier zu den Ergebnissen und zur Umsetzung der PeBeM – Rothgang-Studie (Entwicklung und Erprobung eines wissen­schaftlich fundierten Verfahrens zur einheitlichen Bemessung des Personal­bedarfs in Pflege­einrichtungen nach qualitativen und quantitativen Maßstäben gemäß §113c SGB XI, Bremen 2020) erarbeitet. Darin wird unter anderem darauf hingewiesen, dass die Haus­wirtschaft als wichtiger Leistungs­träger in der Alten­pflege in Projekte und Planungen zur Zukunfts­sicherung der Alten­pflege immer mit einbezogen werden muss, so auch bei der Entwicklung wissenschaftlich fundierter Verfahren zur einheitlichen Bemessung des Personal­bedarfs in Pflege­einrichtungen.
PDF-Logo Kommentierung der Sektion Haus­wirtschaftliche Dienst­leistungs­betriebe zu den Ergebnissen und zur Umsetzung der PeBeM Rothgang Studie.


Der Deutsche Haus­wirtschaftsrat hat eine Stellung­nahme zum Entwurf des Termin­service- und Versorgungs­gesetzes (TSVG) mit dem Thema „Einführung ambulanter Betreuungs­dienste“ veröffentlicht.
PDF-Logo Stellung­nahme des Deutschen Haus­wirtschafts­rates zum Entwurf eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung (Termin­service- und Versorgungs­gesetzes – TSVG).

Haus­wirtschaft und Haus­haltsnahe Dienst­leistungen

Faktenblatt Haushaltsnahe DienstleistungenDie Sektion hat ein Fakten­papier zusammen­gestellt, in dem weit verbreitete Irrtümer zu haushalts­nahen Dienst­leistungen klarstellenden Fakten gegen­übergestellt werden. Es geht unter anderem um die Themen Minijobs, Qualifizierung und Anforderungen der Dienstleistungs­unternehmen.
PDF-Logo Faktenblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen


Gemeinsame Erklärung DGB-DHWiRDer DGB hat mit dem Deutschen Haus­wirtschafts­rat eine gemeinsame Erklärung zur Gleichstellungs­strategie der Bundes­regierung veröffentlicht. In der Erklärung fordern beide Verbände die notwendige Einführung eines Zuschusses für die Inanspruch­nahme haushalts­naher Dienst­leistungen.
PDF-Logo Gemeinsame Erklärung des Deutschen Gewerkschafts­bundes und des Deutschen Haus­wirtschafts­rates zur notwendigen Einführung eines Zuschusses für die Inanspruch­nahme haus­haltsnaher Dienst­leistungen.


Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat befürwortet das Vorhaben der Bundes­regierung, die Inanspruch­nahme von haushalts­nahen Dienst­leistungen durch Subventionen zu fördern und damit dem großen Unterstützungs­bedarf des im Koalitions­vertrag beschriebenen Personen­kreises zu entsprechen. Für die Ausgestaltung dieses gesetzlichen Vorhabens empfiehlt der Deutsche Haus­wirtschafts­rat sieben Punkte zu beachten, die für eine erfolgreiche Etablierung eines Förder­systems in der Praxis und für die Annahme durch die Bürger­innen und Bürgern ebenso wie Dienstleistungs­anbietende relevant sind.
PDF-Logo Positions­papier: Deutscher Haus­wirtschafts­rat fordert die Gestaltung und Förderung haushalts­naher Dienst­leistungen.


Dienstleistungsunternehmen in der Corona-KriseDie Sektion und das Projekt oiko-plus des Diakonischen Werkes Württemberg haben einen Leitfaden erstellt zur Unterstützung von haushaltsnahen Dienstleistungs­unternehmen in der Corona-Krise.
PDF-Logo Hinweise für haushaltsnahe Dienst­leistungs­unternehmen im Umgang mit der Corona Krise.

Hauswirtschaft und Sorgearbeit

Take CareDer Deutsche Hauswirtschaftsrat hat zur Aktionswoche Take Care! der Diakonie Deutschland, die vom 7. bis 13. Juni 2021 stattfindet, einen Flyer herausgegeben.
PDF-Logo Take Care geht nur mit Hauswirtschaft.

Hauswirtschaft und Kita

Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat begrüßt und unter­stützt diese Erklärung zu einheitlichen Qualitäts­standards für Kitas nachdrücklich und möchte mit diesem Papier erläutern, dass es zwingend erforderlich ist, bei der Festlegung der Qualitäts­standards für Kindertages­stätten sowohl ein pädagogisches Konzept als auch ein Haus­wirtschafts­konzept zu erarbeiten. In diesem Konzept werden die Leistungen für die Bereiche: Ernährung, Reinigung, Wäschepflege und Ambiente beschrieben.
PDF-Logo Deutscher Haus­wirtschafts­rat fordert ein Haus­wirtschafts­konzept in den Qualitäts­standards in Kitas auf­zunehmen.

Hauswirtschaft und Corona

PDF-Logo Hinter­grund­informationen zu den Leistungen der Hauswirtschaft in der Corona-Pandemie.


Der Deutsche Haus­wirtschafts­rat fordert, die personellen Standards für Gemeinschafts­einrichtungen um personelle Mindest­standards für die Hauswirtschaft zu erweitern. In der Auseinander­setzung mit der Pandemie kommt ein Aspekt viel zu kurz, der eine wirksame Infektions­prophylaxe darstellt und konsequent zu fördern und zu unterstützen ist: die hygienische Sauberkeit in Gemeinschafts­einrichtungen und in öffentlichen Räumen.
PDF-Logo Maßnahmen der Basishygiene sind die beste Infektions­prophylaxe. Gemeinschafts­einrichtungen und öffent­liche Räume brauchen mehr profess­ionelle Hauswirtschaft.


Dienstleistungsunternehmen in der Corona-KriseIn der Corona-Pandemie sind die Einrichtungen und Dienste der Gesundheit und Pflege zu ganz besonderen Brennpunkten geworden. Die medizinische und pflegerische Versorgung muss momentan viel auffangen und arbeitet durch den Virus unter besonders belastenden und erschwerenden Bedingungen. Die Haus­wirtschaft übernimmt in diesem Versorgungs­auftrag einen wichtigen Part – denn: Hauswirtschaft ist system­relevant.
PDF-Logo Hinweise für haushaltsnahe Dienst­leistungs­unternehmen im Umgang mit der Corona Krise.

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2021Mit Blick auf die Bundestags­wahl 2021 hat der Deutsche Haus­wirtschafts­rat sieben Wahlprüf­steine und Fragen formuliert, die wichtigste politische Interessen des Verbandes wider­spiegeln.
PDF-Logo Wahlprüfsteine (Kurzfassung)
PDF-Logo Wahlprüfsteine (Langfassung mit Begründung)

Von sechs Parteien sind inzwischen Antworten auf die Wahl­prüfsteine eingetroffen:
PDF-Logo Bündnis 90/Die Grünen
PDF-Logo Christlich Demokratische Union Deutschlands/Christlich-Soziale Union
PDF-Logo DIE LINKE
PDF-Logo Freie Demokratische Partei
PDF-Logo Sozialdemokratische Partei Deutschlands


Impressum | Datenschutz­erklärung | Letzte Aktualisierung: 27.09.2021



Post­anschrift Vorstand
Charlotten­straße 16
10117 Berlin

Ge­schäfts­stelle
Beate Imhof-Gildein
E-Mail: b.imhof-gildein@haus­wirtschafts­rat.de
Telefon: 0160 - 93391732
vcf-Datei Elek­tronische Visiten­karte.
Sigried Bolda­jipour (Präsidentin)
E-Mail: s.boldajipour@haus­wirtschaftsrat.de

Annette Heuser (Vize­präsidentin)
E-Mail: a.heuser@haus­wirtschaftsrat.de

Ursula Schukraft (Vize­präsidentin)
E-Mail: u.schukraft@haus­wirtschaftsrat.de